Willommen bei football4life.de

Mein Name ist Stefan und mein Hobby ist – ihr habt es bestimmt schon erraten- Fußball! Stefan ohne Fußball wäre wie eine Waffel ohne Eis, wie ein Auto ohne Räder oder wie ein Strand ohne Sand. Was auch immer, du verstehst vielleicht, was ich meine. Immerhin hast du meine Seite gesucht und gefunden. Das freut mich sehr! Was ist Fußball für dich? Spielst du aktiv im Verein? Oder bist du Fan und verpasst auch keines der wichtigen Ereignisse?

Als ich geboren wurde, hat die Hebamme bestimmt „Tooooor“ gerufen. Im Familienalbum ist ein Babyfoto von mir. Der kleine Stefan, der noch so unbeholfen ist, dass er zwischen Kissen festgeklemmt im Garten sitzt. Vor ihm ein Fußball, so groß wie das kleine, pummelige Baby. Oh, dieses Bild zeigt meine Mutter eigentlich jedem, der zu Besuch kommt. Sogar mein erstes Wort soll „Ball“ gewesen sein.

Für mich ist Fußball nicht nur irgendein Hobby, sondern meine Passion, meine große Leidenschaft! Als ich dann laufen konnte, hat mein Vater hat mir aus alten Holzlatten ein Tor zusammengezimmert. Krumm und schief, aber es erfüllte seinen Zweck. Ich hatte endlose, schöne Fußballstunden mit den Nachbarskindern. Was haben die Nachbarn immer gemeckert über unseren Krach! Uns hat es nicht gestört.

Mit ungefähr vier Jahren nahm mich mein Vater zum ersten Mal ins Stadion mit. Mit sechs oder sieben Jahren bekam ich meine ersten, echten Fußballschuhe. Während meiner gesamten Schulzeit spielte ich im Verein. Ich war Mittelstürmer und ziemlich gut, wie ich finde. Ob beim Training, bei Wettkämpfen oder im jährlichen Fußballcamp, meine Freizeit gehörte schon immer meinem liebstes Hobby.

Als ich dann älter wurde, passierte das, was so ziemlich jedem Spieler früher oder später passiert: Ich knackste mir den Fuß an. Das war sehr unschön, sage ich dir, aber es war im Nachhinein betrachtet kein Weltuntergang. Ich musste durch meine Zwangspause Beschäftigung und Plätze zum Fußballgucken finden. So fand ich viele tolle Alternativen und musste nicht auf Fußball verzichten. Das hätte ich auch absolut nicht überstanden!

Ich liebe Fußball-Slots!

Als ich also durch meinen kaputten Fuß an die Couch gefesselt war und mich nur mühsam auf Krücken durch die Wohnung bewegen konnte, musste eine Lösung her. Fußballabstinenz ist nichts für mich! Google wusste die Rettung: Fußball-Slots! Wow, dachte ich, das muss ich probieren. Ich hatte zunächst Bedenken, ob ich die Regeln verstehen würde. Ich hatte mit Casino vorher noch nichts am Hut. Aber das änderte sich schlagartig, als ich es einfach auf einen Versuch ankommen ließ. Es war sogar gratis, ich spielte in der Testversion. Kein Download war notwendig. Ein paar simple Klicks und ich fühlte mich direkt auf den Fußballplatz versetzt. Seither bin ich den Automaten verfallen und spiele auch unterwegs das eine oder andere Ründchen. Die Gewinne lege ich natürlich immer gut an – ich investiere in neue Ausrüstung. Hier stelle ich dir meine beiden liebsten Fußball-Slotautomaten vor:

Football Girls

Wenn du eine Frau bist, entschuldige ich mich gleich einmal bei dir. Ich muss dieses Spiel einfach an erste Stelle setzen. In dieser Angelegenheit bin ich einfach ganz Kerl. Die heißen Bankwärmer-Girls haben es mir mindestens genauso angetan wie die simplen Regeln des Games. Bis heute schaue ich regelmäßig nach dem rechten, ob „meine Mädels“ nicht frieren, so leicht bekleidet, wie die Ärmsten sind. Bist du ein Mann? Dann ist mein Tipp für dich, unbedingt mal einen Blick auf den Football Girls-Slot zu werden.

Shoot!

Dieser Slotautomat gehört auch ganz klar auf meine Favoritenliste. Er versprüht mit seiner Retro-Optik einen ziemlich nostalgischen Charme. Außerdem steckt er voller Action und ist dennoch einfach und übersichtlich. So kann ich mich beim Spielen auf die vielen Fußballstars und Motive konzentrieren, die der Slot zu bieten hat. Er versetzt mich augenblicklich in Stadionlaune und erinnert mich tatsächlich an das erste Spiel damals, das ich als Kind live mit meinem Vater gesehen habe. Meine bisherigen Gewinne konnten sich auch sehen lassen, auch wenn ich oft kostenlos im Testmodus nur so zum Spaß spiele. Probiere es einfach mal aus!